Ch.Batsch Verfahrenstechnik

Effiziente Teilereinigung und Lösungsmittelrückgewinnung. Innovationen seit 1976.

Innovative Technologien zur Teilereinigung und zur Rückgewinnung von Lösemitteln bietet die Ch.Batsch Verfahrenstechnik GmbH. Seit 1976 entwickelt und baut die Firmengruppe Batsch Vakuumdestillationsanlagen und Anlagen zur Teilereinigung.

Mit der Gründung der Ch.Batsch Verfahrenstechnik GmbH unter der Leitung von Christine Batsch im Jahre 2014 wurden neue Wege beschritten. Aus der seit 2011 gebauten Entfettungsanlage IDO 36 entstand 2014 als Weiterentwicklung die IDO 72 mit größerem Volumen und damit höherem Durchsatz an Teilen pro Stunde. Der Bereich der Destillationsanlagen wurde 2015 durch die Anlagen der atmosphärische Destillationsanlage SLD erweitert.

Immer nach dem Motto: So einfach wie möglich und dabei immer höchst effizient!

Die eigene Lohnentfettung und Lohnteilereinigung firmiert unter dem Namen MODESTA und komplettiert das Angebot der Ch.Batsch Verfahrenstechnik GmbH.

Erste Vakuum-Destillationsanlage von Jürgen Batsch Maschinenbau Apparatebau.
Erste Vakuum-Destillationsanlage von Jürgen Batsch Maschinenbau Apparatebau.
  • 1976 Firmengründung der Jürgen Batsch Maschinenbau Apparatebau mit dem Ziel Vakuumtechnik/Vakuumpumpen anzubieten. Hauptmarkt ist die Farb- und Lackindustrie. Langjährige Erfahrung mit Vakuumtechnik im Verband mit führenden Herstellern.
  • 1978 Anmeldung erstes Patent für Vakuum-Destillationsanlage
  • Ende 80er Ausweitung auf Metallentfettung
  • Anfang 90er erste Installationen der Vakuum-Destillationsanlagen als Bypass-Destillen an Entfettungsanlagen (DESTA 102)
  • Entwicklung der Vakuumdestille DESTA 20VP
  • Seit 2000 eigene Lohnentfettung
  • 2011 Bau Prototyp Entfettungsanlage IDO 36
  • 2014 Gründung der Firma Ch.Batsch Verfahrenstechnik GmbH durch Dipl.-Ing. (FH) Christine Batsch
  • 2014/15 Entwicklung der Entfettungsanlage IDO 72 unter der Regie von Christine Batsch
  • 2015 Entwicklung der Destillationsanlage SLD 40

Kooperationspartner

MODESTA Destillationsservice GmbH  Ihr Partner für Lösemittel-Destillation und Entfettung im Lohn.

MODESTA Destillationsservice GmbH

Ihr Partner für Lösemittel-Destillation und Lohnentfettung

www.modesta-service.de

 

Auszeichnungen

1978:
Einreichung des Patents „Verfahren zum Reinigen von Flüssigkeiten durch Brüdenverdichtung.“

1989:
Erteilung des Patents Nr. 2832726

1989:
Deutschen Handwerkspreis „Die kreative Leistung wurde von der Jury als „besonders qualifiziert“ eingestuft.“

1990:
Umwelt-Technik-Preis; Rhein-Sieg-Kreis „…als Anerkennung seiner innovativen Leistungen auf dem Gebiet der Umweltschutztechnik“

1991:
Umwelt-Technik-Preis (Blauer Engel); Stadt Köln „Für die Entwicklung eines Verfahrens zur Destillation von verunreinigten Lösungsmitteln, welches nicht nur Energie einspart, sondern auch das Risiko von Transport und Lagerung vermindert.“

1992:
3. Preis beim Umweltschutzpreis des nordrhein-westfälischen Handwerks „Für die Kompaktbauweise einer Vakuumdestillationsanlage.“